This event has now expired

Forum 3D-Druck und Recht

Experten-Konferenz zur Qualitätssicherung und IT-Sicherheit in der additiven Fertigung

Bereits zum dritten Mal lädt die DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft mbH – mit freundlicher Unterstützung durch den Lehrstuhl Fertigungstechnik der Universität Duisburg-Essen, die deutsche medienakademie GmbH, das Magazin 3D fab+print und die Initiative Digital Cologne - zu der jährlichen Experten-Konferenz „3. Forum 3D-Druck und Recht“ ein.

Während sich das 1. Forum 3D-Druck im März 2015 grundsätzlichen rechtlichen Aspekten der additiven Fertigung widmete, wurden im 2. Forum 3D-Druck im März 2016 Businessmodelle innovativer Unternehmen im Umfeld dieser Zukunftstechnologie und deren rechtliche Implikationen beleuchtet.

Hieran anknüpfend steht im März 2017 der Schwerpunkt Qualitätssicherung und IT-Sicherheit in additiven Produktionsprozessen im Vordergrund. Denn die wirtschaftlichen Potentiale des 3D-Drucks können in den jeweiligen Branchen nur dann vollends ausgeschöpft werden, wenn die vielschichtigen Rechtsfragen von vornherein einbezogen werden. Dabei ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor die Qualitätssicherung. Unternehmen müssen sich daher darüber bewusst sein, dass sämtliche Schritte entlang der Wertschöpfungskette Gegenstand von rechtlichen Auseinandersetzungen werden können.

Denn treten Fehler am oder im Produkt auf, ist die Folge regelmäßig die Geltendmachung von Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüchen. Je nach Perspektive werden die in der Produktionskette Beteiligten die Auffassung vertreten, dass die Anforderungen an die geschuldete oder zu erwartende Qualität eingehalten oder eben nicht eingehalten worden sind.

Experten stellen Anforderungen und Herausforderungen der Qualitätssicherung auf den einzelnen Stufen der Wertschöpfungskette dar, die von Rechtsexperten spiegelbildlich betrachtet werden. Eine Übersicht zu den geplanten Vorträgen finden Sie im beiliegenden Programm, das ausreichend Gelegenheit für Diskussionen und individuelle Gespräche vorsieht.

Experten-Konferenz zur Qualitätssicherung und IT-Sicherheit in der additiven Fertigung

Dienstag, 21. März 2017, 09:00 bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsort: IHK Köln, Camphausensaal, Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir bitten um Ihre Anmeldung unter events.germany@dwf.law oder hier bis zum 17. März 2017. 

Das Programm finden Sie bitte hier »

German Event Jan 2017